Am Borsigturm 33, 13507 Berlin
030 - 25 797 545
030 - 25 797 546

Spätsommerabende in neuen Kiezen

Unsere kulinarische Entdeckung

Heute… im Wedding

VOLTA

Das Restaurant Volta zieht seit fünf Jahren Feinschmecker in die Brunnenstraße und war wohl eine der ersten Bars, die Barfood serviert haben. Damals nannten es die beiden Volta-Chefs Stephan Hentschel und Lászlo Trepák Pub-Food. Auf der Brunnenstraße ist der gastronomische Alltag unberechenbar. Dort wo der Mauerpark endet, inzwischen viel Leerstand auf der Brunnenstraße herrscht, war doch die Ecke rund um den U-Bahnhof Voltastraße mal wegen vieler Jung-Designer ziemlich angesagt, herrscht diesbezüglich heute gähnende Leere. Trotzallem, Trepák und Hentschel, haben immer wieder neue Ideen, um den Kiez und die alte, neue Ecke Berlins kulinarisch nach vorne zu bringen.

Das Volta ist mittlerweile eine etablierte Instanz in diesem Viertel. Am Abend sorgen zwei neue Köche für Überraschungen, tagsüber gibt es die super leckeren Yummie-Bowls. Draußen am Springbrunnen lässt es sich entspannt die letzten Sommertage genießen. Mit Weinen von jungen Winzern aus Deutschland, Frankreich, der Türkei und Österreich, Bier aus Kreuzberg, und der Cider darf nicht vergessen werden.

VOLTA – im Pavillon
Brunnenstraße 73
13355 Berlin
T. 0176 77 55 64 22
www.dasvolta.com

 

Quelle: iheartberlin.de
Quelle: iheartberlin.de

Leave a comment