Am Borsigturm 33, 13507 Berlin
030 - 25 797 545
030 - 25 797 546

Österreichische Schmankerl am Paul-Linke Ufer

Nach vielen positiven Empfehlungen von Freunden und törichter Kiezfaulheit haben wir es letzte Woche endlich, in das schöne Restaurant „Gaststätte am Ufer“ geschafft.

Kreuzberger Kiez trifft auf österreichische Kulinarik.

Was Hans Moser schon zu sagen pflegte: „I trag im Herzen drin, ein schönes Stückerl Wien!“, könnte auch der Leitsatz des Inhabers Thomas Kaan sein, der die Gaststätte im Sommer übernommen hat. Der leidenschaftliche Gastgeber mit etwas Schmäh und österreichischen Wurzeln, steht nicht nur selbst hinter dem Herd, sondern begrüßt seine Gäste noch mit Handschlag in dem charmanten, kleinen Restaurant.

Serviert werden authentische Leckereien der österreichischen Küche. Schmankerl sind die neuen Tapas, in äußerst großzügiger Tapas Portion, wie wir fanden. Vom Spinatknödel mit Trüffelbutter, Salat vom Oktopus mit Granatapfel, Wiener Schnitzel und dem Klassiker Topfenstrudel probierten wir uns durch die Karte und waren durchweg begeistert. Für die kommenden Wintermonate ist das Restaurant vorerst nur abends geöffnet. Doch wir freuen uns jetzt schon ganz besonders, auf das erste Glaserl Gemischter Satz in der Frühlingssonne auf der Terrasse.
Die Gaststätte am Ufer hat von Mo-Sa ab 18.00 Uhr geöffnet, Sonntag Ruhetag.

Gaststätte am Ufer
Paul-Linke-Ufer 23
10999 Berlin
Tel. 030/ 616 25 210

www.gaststaetteamufer.de

Gaststätte am Ufer

Leave a comment