Am Borsigturm 33, 13507 Berlin
030 - 25 797 545
030 - 25 797 546

2016 – was kommt auf uns zu

All-IP

Wir haben bereits über die Umstellung der Analog- bzw. ISDN-Anschlüsse auf „IP-basierte Anschlüsse“ berichtet. Unser Partner LANCOM bietet Router, die All-IP fähig sind und Analog- und ISDN-Endgeräte an einem All-IP Anschluss unterstützen.

WLAN im Einzelhandel ohne Störerhaftung?

Offenes WLAN kann Kunden länger in Geschäften halten. Dies ist ein positiver Effekt, den der Einzelhandel verstärken möchte. Jedoch stößt man hier an die Grenzen der Störerhaftung. Das Telemediengesetzt nimmt WLAN-Betreiber für Fehlverhalten ihrer Internetnutzer in die Haftung.

Handelsverbände fordern eine Gesetzesänderung, vielleicht schon in 2016…

Kassensysteme bis Ende 2016 umstellen

„Alle Einzeldaten sind in elektronischer Form aufzubewahren und müssen den Vorschriften (GDPdU) entsprechen. Wenn das Kassensystem dies nicht gewährleisten kann, so ist es auszutauschen.“

Diese Anforderung des Bundesfinanzministeriums sollte der Unternehmer dringend berücksichtigen. Sonst drohen bei der nächsten Betriebsprüfung Strafgelder oder gar die Verwerfung und eine Schätzung der Buchführung.

Bei einer Neuanschaffung oder dem Kauf eines gebrauchten Kassensystems sind die Anforderungen ab 2017 bereits heute zu berücksichtigen.

PASTE-IT hält Sie auch 2016 auf dem Laufenden und unser Team unterstützt Sie fachkundig in der Umstellung auf ALL-IP, berät Sie gerne, wenn es um offenes WLAN geht und bietet Ihnen Kassensysteme, die alle Anforderungen des Finanzamtes erfüllen.

Sprechen Sie uns an!

Ihr PASTE-IT Team

Leave a comment