Am Borsigturm 33, 13507 Berlin
030 - 25 797 545
030 - 25 797 546

Erneuter Erpressungstrojaner

Achtung neuer Erpressungstrojaner namens Fantom im Umlauf. Der Verschlüsselungstrojaner, der hinter einem Fake-Windows-Update lauert, hat es auf die Dateien seiner Opfer abgesehen. Der Verbreitungsweg des vermeintlichen Windows-Updates mit der ausführenden Datei namens „a.exe“ ist unbekannt. Wird die Datei geöffnet, verschlüsselt der Trojaner die Dateien seiner Opfer und die Freigabe der Dateien erfolgt nur nach Zahlung eines Lösegeldes.

Da der Verbreitungsweg bisher noch unbekannt ist, vermutet man, dass auch dieser Trojaner per E-Mail verschickt werden soll. Wie auch bei anderen Erpressungstrojanern muss man aktiv handeln, um den Anhang zu öffnen. Öffnen Sie Anhänge nur, wenn Sie den Absender kennen.

Sollten Sie trotz aller Vorsicht mit verschlüsselten Dateien kämpfen oder Fragen zu Ihrer virtuellen Sicherheit haben, sprechen Sie uns an.

Ihr paste-it Team

 

Leave a comment