Am Borsigturm 33, 13507 Berlin
030 - 25 797 545
030 - 25 797 546

Bargeldloses Bezahlen über Bezahl-Terminals nicht so sicher wie man meint…

Der Tagesspiegel berichtet über Sicherheitsmängel in der Kommunikation von elektrischen Bezahl-Terminals. Bezahl-Terminals oder Kartenlesegeräte kommunizieren bei der bargeldlosen Bezahlung mit dem Kassensystem und dem Bezahldienstleister. Unlängst haben Sicherheitsforscher Schwachstellen in der Kommunikation dieser Terminals gefunden.

Ob die Kommunikation zwischen Kassensystem und Terminal oder Terminal und Bezahldienstleister, die Schwächen können dritte nutzen, um PINs und Magnetstreifendaten auszuspionieren oder Gutschriften im Namen des Terminalbesitzers auf ein beliebiges Konto zu veranlassen.

Ob im Restaurant, Hotel oder beim Wochenendshopping bargeldloses Bezahlen ist heutzutage einfach und schnell. Die Sicherheitsschwächen bestehen. Wie man sie beseitigen kann um mehr Sicherheit zu generieren?

Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie gerne dabei die Netzwerke voneinander zu trennen. Dies ist die beste Möglichkeit die Sicherheit Ihrer Daten und der Ihrer Kunden zu gewährleisten.

Ihr PASTE-IT Team

 

Leave a comment